Mein Lotterien Glücksbote

Mein Lotterien Glücksbote

Aufgabenstellung

Aufgabe der bitsfabrik war es, das komplette Angebot der Österreichischen Lotterien mittels native mobile Apps für Android und iOS abbilden zu können. Die österreichischen Lotterien wollen allen Kunden die Möglichkeit bieten, sich über den aktuellen Stand der abgegebenen Tipps zu informieren, und einen erweiterten digitalen Service im Zusammenspiel mit den lokalen Annahmestellen zu etablieren.

Umsetzung

Mit dem Glücksboten bekommen Kunden der Österreichischen Lotterien den Überblick über ihre Wettscheine und werden per Push-Mitteilungen über Gewinne benachrichtigt. Mit dem Glücksspeicher können alle gescannten Quittungen gespeichert und detailliert eingesehen werden. Der Annahmestellen-Finder zeigt seinen Nutzern den kürzesten Weg zur nächsten Annahmestelle sowie deren Öffnungszeiten. bitsfabrik entwickelte die nativen Apps und war für den kompletten Projektprozess verantwortlich. Gemeinsam mit unserem Kunden wurde das optimale Navigationskonzept erarbeitet. Die Umsetzung erfolgte in enger Abstimmung mit den Schnittstellenverantwortlichen der Österreichischen Lotterien.

lotterien_logo
Laden im App Store
Jetzt bei Google Play

Features

  • Der Glücksspeicher hält alle eingescannten Quittungen bereit
  • Gewinnabfrage leicht gemacht durch Scan der Quittung
  • Automatische Gewinnbenachrichtigung als Push- oder In-App-Message
  • Alles auf einen Blick: Jackpothöhe, Annahmeschluss, Promotions uvm
  • Schneller Zugriff bei höchster Sicherheit dank Pin oder Touch ID
  • Annahmestellen-Finder mit Öffnungszeiten

Für die Herausforderung 10 unterschiedliche Produkte in eine, für den User einfach und intuitiv zu bedienende App zu packen, haben wir mit der bitsfabrik genau den richtigen Partner gefunden. Engagiert, innovativ und keine Scheu davor, uns als Kunden auch mal eine Idee fachlich begründet auszureden. Eine gelungene Zusammenarbeit, die wir auch gerne weiter fortsetzen.

Vera Mayr, Digital Marketing Managerin, Österreichische Lotterien Ges.m.b.H.